LEADERSHIP PROGRAMME

Gemeinsam das Unternehmen resilienter und zukunftsfähig gestalten

Damit Führung gut funktionieren kann sind persönliche Kompetenzen, ein zieldienliches Organisationsdesign, eine stimmige Unternehmenskultur und unterstützende Führungsintrumente erforderlich. Gerne gebe ich Ihnen auf meine website einen ersten Eindruck, was mir bei meiner Arbeit wichtig ist und welche Leadership Programme ich bereits erfolgreich durchgeführt habe.

Ich verfolge einen nachhaltigen und ganzheitlichen Coaching- und Beratungsansatz, der die Leistungsfähigkeit Ihrer gesamten Organisation ebenso im Blick hat, wie die Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter.

Ich unterstütze Führungskräfte und Führungsteams

  • Gefühle zu regulieren
  • Konflikte zu lösen
  • Potenziale zu entfalten
  • achtsam zu kommunizieren
  • vorhandene Ressourcen zu nutzen
  • von sich selbst zu lernen
  • sich selbst zu organisieren
  • sich evolutionär weiterzuentwickeln
  • Fehler als Lernchancen zu begreifen
  • flexibel zu agieren

 

Balance zwischen Stabilität und Agilität

Anpassungsfähigkeit erfordert eine Kultur die Innovation ermöglicht und die Widerstandskraft (Resilienz) stärkt. Innovation verlangt nach Freiraum, Kreativität, Schnelligkeit und Beweglichkeit.

Für die meisten Organsationen bedeutet „Going Agile“ ein massiver Kulturwandel, der einer professionellen Begleitung bedarf. Allein mit agiler Methodenkompetenz ist kaum jemand dieser transformierenden Aufgabe gewachsen. Teamleiter, Agile Coaches und Scrum Master müssen durch Kommunikation tragfähige Beziehungen gestalten. Sie moderieren Meetings, supervedieren Teams, klären Konflikte.

Als externer Unternehmenscoach schließe ich die Lücke zwischen agilem Methodentraining und klassischem Coaching. Ich biete eine bedarfsorientierte Kompetenzentwicklung an. Für Führungskräfte in einem agilen Umfeld sind Themen relevant wie:

  • Rollenklärung – Sinnstiftung
  • Mit Werten und Prinzipien einen Orientierungsrahmen schaffen
  • Selbststeuerung und Flow im Team ermöglichen und fördern
  • den individuellen Reifegrad der Teammitglieder fördern
  • mit Unsicherheit und Komplexität souverän umgehen
  • mich selbst und meine Emotionen verstehen und steuen lernen
  • eine stimmige Haltung entwickeln
  • eine fördernde Lern- und Fehlerkultur entwickeln
  • Feedback und feed forward

Als Coach und Organisationsentwicklerin möchte ich einen Beitrag leisten zu einer Arbeitswelt in der Unternehmen wirtschaftlich UND menschlich erfolgreich sind, weil

  • eine Kultur der Potentialentfaltung und des gemeinsamen Lernens gelebt wird
  • auf Stärken, Ressourcen, Kompetenzen fokussiert wird
  • wertschätzend miteinander kommuniziert wird
  • Konflikte als noch nicht optimaler Umgang mit Unterschiedlichkeiten verstanden werden
  • Rahmenbedingungen geschaffen wurden, die Menschen dazu einladen sich einzubringen, mitzudenken, kreativ zu sein und Verantwortung für eine gemeinsames Ziel zu übernehmen
  • Selbststeuerung, Resilienz, Spaß und Flowerleben gefördert wird und Menschen dadurch auch positive Gefühle auf der Arbeit haben
  • Führungskräfte sich als Sinnstifter verstehen und dadurch alle im Unternehmen wissen, wofür Sie das tun was sie tun
  • der Kunde im Fokus der Aufmerksamkeit steht und immer wieder neue und kreative Angebote und Lösungen für den Kunden gefunden werden
  • Ein Weg, der die Entfaltung von Potenzialen ermöglicht und Fehler als Lernchancen begreift.

 

Was ich Ihnen anbieten kann?

Als externer Unternehmenscoach unterstütze ich Unternehmen bzw. den jeweiligen Unternehmensbereich dabei, die eigenen Potenziale freizusetzen und eine Kultur des gemeinsamen Lernens aufzubauen. Im sogenannten Organisationscoaching geht es um die Verbindung von individuellem Coaching mit kollektiven Lernprozessen und Entwicklungsansätzen. In großen Projekten arbeite ich mit meiner geschätzen Kollegin Katja Krückemeyer zusammen.

Meine Haltung

Als externer Unternehmenscoach begleite ich den Entwicklungsprozess und helfe dem Unternehmen (Management, Führungskräften und Mitarbeitern) dabei sich selbst zu helfen. Meine Haltung ist dabei fragend nicht wissend. Ich bin die Expertin für den Prozess und wende Methoden der Klärung, der Moderation, Infragestellungen, manchmal auch Irritationen und Provokationen – an und fördere dadurch den Dialog, das Lernen, die Reflexion und die Selbstorganisation in einem Transformationsprozess.

 


Sie wollen mehr über mein Angebot als externer Unternehmenscoach erfahren?

Rufen Sie mich einfach an Tel.: 0228 – 24 00 26 18 oder schreiben Sie mir eine Nachricht.

Ich bin gespannt zu erfahren wo Sie stehen und wo Sie hinwollen.