ORGANISATIONSENTWICKLUNG

Organisationsberatung Bonn

Organisationsentwicklung – der Weg zu mehr Resilienz

 

Ich berate Unternehmen auf ihrem Weg zu einer gesunden und leistungsfähigen Organisation. Im Dialog entwickeln wir gemeinsam ein auf Ihr Unternehmen und auf Ihr Budget abgestimmtes Konzept. Für die erfolgreiche Umsetzung von Veränderungsprozessen wähle ich einen nachhaltigen und ganzheitlichen Beratungsansatz. Ich habe die Leistungsfähigkeit und die Resilienz Ihrer gesamten Organisation ebenso im Blick, wie die Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter. Resiliente Organisationen haben resiliente Mitarbeiter und Teams sind belastbar und besitzen die Fähigkeit, mit Veränderungen und Krisen gesund umzugehen. Hierbei spricht man von organisationaler Resilienz. Der Schlüssel hierzu sind die Führungskräfte.

Die zentralen Frage für OE Prozesse lauten für mich:

  • Welche Art der Organisation, mit welcher Kultur, Strukturen, Prozessen und Interaktionen braucht ein Unternehmen, damit es seine gesteckten Ziele, unter veränderten Rahmenbedingen erreichen kann?
  • Wie können wir die Führungskräfte und Ihre Teams unterstützen damit alle Ihren Beitrag zur Gesundheit und Resilienz leisten können? Hierbei spielen immer Aspekte der Selbststeuerung und Resilienz mit rein.

Organisationsentwicklung in der Arbeitswelt 4.0

Wir befinden uns in einer komplexen Umwelt mit schnellen und tiefgreifenden Veränderungen, welche in der aktuellen Literatur unter den Begriff der VUCA-Welt (dt. Volatibilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambiguität) zusammengefasst wird. Mitarbeiter und Führungskräfte wollen sich zunehmend sehr viel mehr in ihrer Einzigartigkeit in Unternehmen einbringen als es früher der Fall war. Die Diskussionen um die Generation Y, flexible Arbeitszeitmodelle und die Anforderung nach mehr Unternehmertum und Partizipation im Unternehmen sind hierfür Beispiele.

Die verschieden Branchen sind unterschiedlich stark von den Auswirkungen der VUCA-Welt betroffen. Dynamische Branchen arbeiten bereits mit agilen Methoden und Konzepten. Traditionsunternehmen müssen sich der Frage stellen, wie können wir unsere Werte, also den Fokus auf nachhaltiges Unternehmenswachstum, langfristige und enge Kunden- und Lieferantenbeziehungen sowie die Zufriedenheit der Mitarbeiter, erfolgsversprechend in das digitale Zeitalter überführen. Die große Herausforderung dieses Wandels ist der Zielkonflikt zwischen der langfristigen Strategie der Traditionsunternehmen und der hohen Geschwindigkeit sowie Komplexität von Innovationen und Veränderungsprozessen des digitalen Wandel.

Was bedeutet das für eine Organisationsentwicklung? Nicht nur die Zeiten und die Umwelt sind komplex sondern auch die Unternehmen selbst. Als systemische Beraterin verstehe ich ein Unternehmen als lebenden Organismus. Um der hoch komplexen Aufgabe von Organisationsentwicklung gerecht werden zu können, bedarf es flexibler, systemischer Konzepte, die gemeinsam in dem spezifischen Unternehmenskontext kreiert werden. Hierzu ist die Betrachtung von systemischen Wechselwirkungen mit dem Fokus auf Auswirkungen hilfreich. Alles ist unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Menschen aufeinander abzustimmen. Wichtig ist die Frage: Wie können wir mit möglichst kleinen Interventionen große Entwicklungen in die gewünschte Richtung erzielen?

Immer häufiger höre ich: „Unser Unternehmen soll „agiler“  werden.“ Ich kläre gerne mit Ihnen, was das in Ihrem konkreten Fall bedeutet und wie wir Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte dabei unterstützen können dieses Ziel zu erreichen.

Maßgeschneiderte Organisationsberatung für Ihren individuellen Weg zu einer dynamischen Unternehmenskultur

Die Digitalisierung erfordert moderne Orga­ni­sa­tions­for­men, mit denen Unter­neh­men schnell in einem kom­ple­xen Markt rea­gie­ren können. Ich begleite Führungskräfte und Ihre Teams mit ganzheitlichen Beratungsangeboten auf ihrem individuellen Weg zu mehr Agilität und Selbststeuerung im Unternehmen. Kern meiner Arbeit ist eine absolute Kundenorientierung und die Flexibilität, auf unterschiedlichste Kundenbedürfnisse eingehen zu können. Agilität ist sehr eng mit Führung und Teamentwicklung verwoben. Es geht um die Weiterentwicklung des individuellen Reifegrades der Teammitglieder, das Coaching hinsichtlich der persönlichen Weiterentwicklung und des zwischenmenschlichen Umgangs und die Gestaltung einer Kultur der kontinuierlichen Verbesserung und Erfolgsorientierung.
Bei Kunden, die bereits agilen Methoden wie z. B. Scrum, Kanban oder Design Think­ing einsetzen arbeiten wir daran, agile Prin­zi­pien und Werte nach­hal­tig in der Orga­ni­sa­tion zu eta­blie­ren. Ich unterstütze meine Kunden nicht nur bei der Transition in agile Arbeitsweisen, sondern auch in Denkweisen und Haltungen, in denen agile Werte und Prinzipien verankert sind. Für einen erfolgreichen Kulturwandel empfehle ich ein systematisches Arbeiten mit den relevanten Fokusbereichen und Prozessebenen für mehr Selbststeuerung und Flow im Team und eine konsequente Ziel-,/Sinn-,/Zweck- Orientierung. Der Kunde soll wieder in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit aller gelangen.

Ich berate und begleite Sie gerne bei Ihrem individuellen und kontinuierlichen Entwicklungsprozess. Gemeinsam finden wir wirksame Impulse und Interventionen um Ihr Unternehmen damit in die gewünschte Richtung zu lenken. Ich bin gespannt zu erfahren wo Sie stehen und wo Sie hinwollen.

Der erste Schritt — ein unverbindliches Erstgespräch